Sep 20, 2018 Last Updated 10:32 AM, Sep 4, 2018

Forschungswelten 2019

Save-the-date: Forschungswelten 2019! Vom 4.-5. April 2019 findet an der Hochsc...

Lernwelten 2018

Lernwelten 2018 18. internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und ...

20 Jahre Fakultät für Gesundheitswissenschaften

 

Sandra Sieraad Pressestelle
Universität Bielefeld

Festveranstaltung am 4. Juli in der Universität Bielefeld

Am 4. Juli feiert die Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld ihr 20. Jubiläum. Die Festveranstaltung beginnt um 10.30 Uhr im Hörsaal 14 der Universität Bielefeld. Gäste sind unter anderem die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Steffens, der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Pit Clausen, der Rektor der Universität Bielefeld, Professor Gerhard Sagerer, sowie zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Kooperationspartner aus Gesundheitseinrichtungen.

Vor 20 Jahren wurde die Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld gegründet. Heute ist sie eine deutschlandweit einzigartige Institution. Was muss die Gesellschaft tun, damit möglichst viele Menschen eine Chance haben, lange gesund zu bleiben? Das ist die zentrale Frage, mit der sich die Gesundheitswissenschaften (Public Health) befassen. Sie nehmen dabei die gesamte Bevölkerung und das Gesundheitssystem in den Blick. Sie sind entsprechend aufmerksam gegenüber Gesundheitsrisiken, die durch Gesellschaft (etwa Arbeitslosigkeit) oder Umwelt (beispielsweise Lärm) bedingt sind, aber auch gegenüber den Strukturen der gesundheitlichen Versorgung. „Damit erweitern wir die Perspektive der Medizin, die sich in erster Linie auf einzelne Individuen und Krankheit richtet“, erläutert der Dekan der Fakultät, Professor Dr. Oliver Razum.

Forschungsthemen der Bielefelder Gesundheitswissenschaften sind beispielsweise der steigende Pflegebedarf durch Alterung der Bevölkerung, soziale Ungleichheit und Gesundheit, betriebliche Gesundheitsförderung, Finanzierung des Gesundheitswesens oder Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche.

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften bringt die unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven der Gesundheitsforschung unter einem Dach zusammen. Dazu gehören Prävention und Gesundheitsförderung, Pflegewissenschaften, Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik genauso wie Epidemiologie, Demografie sowie Umwelt und Gesundheit. „Ein solches Konzept ist international seit langer Zeit verankert. In Deutschland aber gibt es außer in Bielefeld kaum ähnlich etablierte Institutionen. Unsere Fakultät ist daher ein Leuchtturm der deutschen Public Health“ sagt Razum.

Die Fakultät hat derzeit zehn Professorinnen und Professoren, 70 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Technik und Verwaltung und über 600 Studierende. An der Fakultät wurden schon mehr als 2.500 Gesundheitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet. „Viele von unseren Absolventinnen und Absolventen sind heute in einflussreichen Positionen tätig, in denen sie Prävention, Gesundheitsversorgung und Gesundheitspolitik mitgestalten. Ihre einzigartige Qualifikation wird von Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens, aber auch von Wirtschaftsunternehmen stark nachgefragt“, berichtet die Studiendekanin, Professorin Dr. Petra Kolip.

Die Gesundheitswissenschaften werden heute genau so dringend benötigt wie vor 20 Jahren: „Wir haben keine gesundheitliche Chancengleichheit in Deutschland. Die reichsten 20 Prozent der Bevölkerung leben im Durchschnitt über 10 Jahre länger als sozial schlechter Gestellte. Kinder aus sozial benachteiligten Familien weisen die größten körperlichen und psychischen Probleme auf. Daher brauchen wir eine weitere Stärkung der Gesundheitswissenschaften in Deutschland“, betont der Dekan der Fakultät.

Kontakt:
Prof. Dr. Oliver Razum, Universität Bielefeld
Dekan der Fakultät für Gesundheitswissenschaften,.
Telefon: 0521 – 1063837 (bitte Terminvereinbarung für telefonische Anfragen per E-Mail)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/20jahre.html

 

beitrag einreichen banner

datenbankbanner 2

probezugang

IFAS2018 Banner 600x200 Ani px

Aus der Redaktion

1 SPS Simulationsraum
September 04, 2018

Notfallübungen in modernsten Simulationsräumen

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Notfallübungen in modernsten Simulationsräumen Nottwil LU, 4. September 2018 – Das Schweizer Institut für Rettungsmedizin SIRMED hat auf dem Campus der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil zwei moderne Simulationsräume eröffnet. Darin kann sich…
logo 3
August 03, 2018

Stellungnahme: Deutsche Gesellschaft für Geriatrie warnt vor flächendeckender Einführung eines „Pflegerischen Basis-Assessments“ (BAss) in deutschen Krankenhäuser

in Nachrichten
Mit dem sog. „Pflegerischen Basis-Assessment“ (BAss) stellt die Fachgesellschaft „Profession Pflege“ ein von ihr selbst entwickeltes „Assessment-Instrument“ vor und propagiert die flächendeckende Einführung in deutschen Krankenhäusern. Nach Angaben der…
Brain Work Day mit webadresse 01
Juni 20, 2018

Brain_Work_Day 2018: Pflegedokumentation 4.0 – vom Digitalen Wandel profitieren

in Nachrichten
Brain_Work_Day 2018 Pflegedokumentation 4.0 – vom Digitalen Wandel profitieren Über digitale Transformation, künstliche Intelligenz und Big Data als Gold des 21. Jahrhunderts wird viel geredet. Doch was steckt wirklich hinter dem Hype und welche Neuerungen…
dip logo
Juni 20, 2018

Projekt PräSenZ begeistert Kommunen

in Nachrichten
Präventive Hausbesuche für Senioren erfolgreich erprobt - Aufbruchstimmung zum Abschluss des Landesmodellprojektes in Stuttgart - Abschlussbericht und Handreichungen wurden veröffentlicht Rund einhundert Fachleute aus Kommunen, von Pflegekassen und Verbänden…
dip logo
Mai 29, 2018

Pflege-Thermometer 2018 veröffentlicht

in Nachrichten
Pflege-Thermometer 2018 veröffentlicht Studie untersucht Situation in der stationären Pflege Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln hat mit dem Pflege-Thermometer 2018 die Ergebnisse der bundesweiten repräsentativen Befragung…

Forschung

Pflegebeauftragter Westerfellhaus ist Schirmherr des Marie Simon Pflegepreises

20. Jun 2018 239
image.png
Die diesjährige Verleihung des Marie Simon Pflegepreises wird unter der Schirmherrschaft…

Erste Ausschreibung des Förderpreises 
„Otsuka team award psychiatry+“

22. Mai 2018 584
Otsuka Holdings logo.svg
Erste Ausschreibung des Förderpreises „Otsuka team award psychiatry+“ Otsuka Pharma GmbH…

Ausschreibung Lohfert-Preis 2018

03. Jan 2018 821
maike
Ausschreibung Lohfert-Preis 2018 Thema: Kulturwandel im Krankenhaus - Multidimensionale…

Pressespiegel

  • SP
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Die Schwester/Der Pfleger 7-2018

    Im ersten Beitrag des Juli-Heftes 2018 von Die Schwester/Der Pfleger wird der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ vorgestellt. Im Anschluss daran werden Versorgungsprojekte vorgestellt, bei den Menschen mit…
  • Pflegezeitschrift
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Pflegezeitschrift 7-2018

    Das Juli-Heft 2018 der Pflegezeitschrift startet mit Interviews zur Zukunft der Ausbildung in den Pflegeberufen. Dabei spielt die Frage der Generalistik eine zentrale Rolle, und es wird die Ausbildung in Schweden berichtet – „Lernen im Team“. Der Einsatz von…
  • Mabuse
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Dr. med. Mabuse 234

    Das Heft 234 von Dr. med. Mabuse startet mit einem Pro- und contra-Artikel zu der Frage, ob eine Zuckersteuer erhoben werden sollte („Limosteuer“). Es wird über eine Fachtagung zu Kindern und Jugendlichen mit Pflegeverantwortung berichtet. Der…
  • Heilberufe
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Heilberufe 7-8-2018

    Das Juli-/August-Heft 2018 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Hautkrebs im Blick• Im Fokus: Rheuma.Ein weiterer Beitrag handelt von der Übergabe des Rettungsdienstes an das weiterversorgende Klinikteam. Über einen Museumsbesuch…
  • kinderkrankenschwester
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Kinderkrankenschwester 7-2018

    I m ersten Beitrag des Juli-Heftes 2018 der Kinderkrankenschwester wird der Einfluss von Kinderarmut auf die physische und psychische Gesundheit von Kindern beschrieben. Im Anschluss daran wird die Problematik des Pflegenotstandes im Hinblick auf krane Kinder…
  • Altenpflege.jpg
    August 03, 2018 Pressespiegel

    Altenpflege 7-2018

    Das Juli-Heft 2018 der Altenpflege startet mit einem Pro- und Contra-Artikel zu dem Fünf-Punkte-Plan des Pflegebeauftragten der Bundesregierung. Der Schwerpunkt des Heftes ist der Mundgesundheit und Zahnpflege gewidmet – dies auch vor dem Hintergrund, dass ab…
  • PflegeRecht0001
    August 03, 2018 Pressespiegel

    PflegeRecht 7-2018

    Das Juli-Heft 2018 von PflegeRecht wird durch den 2. Teil der Ausführungen über die rechtlichen Bedingungen von ambulanten betreuten Wohngemeinschaften eingeleitet.Im Weiteren werden aktuelle Urteile zu folgenden rechtlichen Konfliktfeldern der pflegerischen…
  • intensiv
    August 03, 2018 Pressespiegel

    intensiv 4-2018

    Im ersten Beitrag des Heftes 4/2018 von intensiv werden die Ergebnisse einer Studie über die Berufsbiografische Auswirkungen durch die Betreuung Sterbender präsentiert. In einem weiteren Beitrag – „Wege zu einer ‚Angehörigenfreundlichen Intensivstation‘“ –…

Postcards