Forschungsförderung

careum logo neu
Die Careum Stiftung mit Sitz in Zürich fördert die Bildung im Gesundheitswesen durch Innovation und Entwicklung.


Zielsetzung Careum Stipendium
Die Careum Stiftung fördert Studierende, die im Bachelor-Studium (bzw. einem äquivalenten Studiengang) oder mit einem BSc-Abschluss in der Praxis überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben und den konsekutiven Masterstudiengang «Master of Science FH in Nursing» der Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit in Zürich absolvieren wollen. Die Stiftung vergibt jährlich eine limitierte Anzahl Stipendien.

Höhe und Art des Stipendiums
Das Stipendium für den konsekutiven Masterstudiengang «Master of Science FH in Nursing» der Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit in Zürich (Dauer max. 3 Jahre) beträgt maximal CHF 5‘000.- pro Kandidatin/Kandidat pro Jahr. Bei der Bemessung wird den persönlichen Verhältnissen Rechnung getragen. Auch Teilstipendien sind möglich. Die Stipendienbeiträge sind als zinslose Spezialdarlehen ausgestaltet, die mit dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudienganges automatisch in ein nicht rückzahlbares Stipendium gewandelt werden.

Bewerbung und Auswahl
Die Bewerbungen werden durch die Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit im Auftrag des Stipendien-Ausschusses der Careum Stiftung auf Vollständigkeit und Inhalt geprüft und als Antrag dem Stipendien-Ausschuss zugestellt.

Weitere Informationen:
www.careum.ch/careum-stipendium

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: