ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

 

1. Informationen zum Urheberrecht Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen: Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen Die Website Pflegewissenschaft steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf Pflegewissenschaft abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck. Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt. Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer Mit der Anmeldung bei Pflegewissenschaft erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden: Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

•    1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,

•    2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »Pflegewissenschaft« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

•    3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »Pflegewissenschaft« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »Pflegewissenschaft« einzureichen, gilt Folgendes: Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »Pflegewissenschaft« - Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet. Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »Pflegewissenschaft« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.

2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »Pflegewissenschaft« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »Pflegewissenschaft« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.

3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Verlag hpsmedia GmbHs wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »Pflegewissenschaft« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »Pflegewissenschaft« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »Pflegewissenschaft« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.

4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.

5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Pflegewissenschaft«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy) Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

6. Registrierung und Passwort Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Kontakt Fragen rund um Pflegewissenschaft bitte an den Verlag hpsmedia GmbH richten.

Rechtswirksamkeit Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf Pflegewissenschaft. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Nachrichten

dbfk logo
Mai 16, 2018 6

Positionierung des DBfK zur Schaffung neuer medizinischer Assistenzberufe im Krankenhaus (OTA, ATA, CTA, Physician Assistant)

in Euronews by Super User
Positionierung des DBfK zur Schaffung neuer medizinischer Assistenzberufe im Krankenhaus (OTA, ATA, CTA, Physician Assistant) Es ist ein normaler Prozess, dass Berufsprofile sich verändern, weiterentwickeln und neue Spezialisierungen entstehen. Dies ist ein… Weiterlesen
Educarecamp logo Salzburg
Mai 09, 2018 21

BAG PflegepädagogInnen gründen Arbeitsgruppe LTT

in Euronews by Super User
BAG PflegepädagogInnen gründen Arbeitsgruppe LTT Im Rahmen des diesjährigen Edu-Carecamp 2018 in Salzburg wurde der dritte Lernbereich als (neuer?) Teil der Pflegeausbildung vorgestellt. Dieser, auch als Lernbereich für Training und Transfer, kurz LTT… Weiterlesen
Junge Pflege Kongress 2018 in Bochum Copyright BDfK Nordwest Krückeberg 2
Mai 08, 2018 17

Junge Pflege Kongress 2018 in Bochum ein voller Erfolg

in Euronews by Super User
Junge Pflege Kongress 2018 in Bochum ein voller Erfolg (Bochum) Der Junge Pflege Kongress 2018 der AG Junge Pflege des DBfK Nordwest fand dieses Jahr unter dem Motto „Proud to become a nurse!“ statt. Ziel des Kongresses war es junge Pflegende zu informieren,… Weiterlesen
logo dip web
Mai 08, 2018 14

Online-Befragung der Therapieberufe in Nordrhein-Westfalen beginnt

in Euronews by Super User
Online-Befragung der Therapieberufe in Nordrhein-Westfalen beginnt Das DIP startet die Online-Befragung von Selbstständigen, freien Mitarbeitenden und sozialversicherungspflichtig Angestellten der TherapieberufeDas Deutsche Institut für angewandte… Weiterlesen
7d078712 75bf 4881 9f33 f59ba719e6ca
April 30, 2018 24

InterKIM – ein neues interprofessionelles Lehrmodul

in Euronews by Super User
InterKIM – ein neues interprofessionelles Lehrmodul Die Medizinische Fakultät Heidelberg (D) hat ein neues interprofessionelles Lehrmodul für Komplementäre und Integrative Medizin entwickelt und eingeführt. Zur Kick-Off-Veranstaltung von «InterKIM» am 19.… Weiterlesen
LogoZQP
Apr 26, 2018 23

Wissen zu bewegungsfördernden Maßnahmen in der Pflege auf einen Blick

by Super User
Pflegebedürftige können erheblich von gezielter Bewegungsförderung profitieren. Die neue…
ist hs
Apr 16, 2018 37

Neuer Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“

by Super User
Neuer Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“ Düsseldorf, April 2018 – Das…
DSC 0562 Versand
Mär 14, 2018 50

Westküstenkliniken wollen Studiengang für Physician Assistants aufbauen

by Super User
Westküstenkliniken wollen Studiengang für Physician Assistants aufbauen Heide, 9. März…
PiD 2018 Logo 106bf182ba174d4g31222d932289c5bb
Jan 23, 2018 284

„Pflegepädagogik im Diskurs” - 8. Fachtagung in Düsseldorf

by Super User
„Pflegepädagogik im Diskurs” - 8. Fachtagung in Düsseldorf Am Freitag, den 23. Februar…
dbfk logo
Jan 09, 2018 152

DBfK-Position zu Praxisanleitung im Funktionsdienst

by Super User
DBfK-Position zu Praxisanleitung im Funktionsdienst Berlin, 08.01.2018 Die sogenannten…
dbfk logo
Jan 08, 2018 165

DBfK Nordost e.V. veröffentlicht neues Praxisheft zum Thema Praxisanleitung

by Super User
DBfK Nordost e.V. veröffentlicht neues Praxisheft zum Thema Praxisanleitung Eine…

Jobs

Aus den Fachgesellschaften

Forschungsprogramme

Aktuelle Rezension

Jörg Zumbach / Hermann Astleitner (2016): Effektives Lehren an der Hochschule Ein Handbuch zur Hochschuldidaktik -Kohlhammer - Preis: EUR 39,99 Euro 1. Auflage, 270 Seiten An die didaktischen Kompetenzen des Lehrpersonals werden seit dem ...

Dienstag, 06 Juni 2017
Weiterlesen

Alle Rezensionen finden Sie unter diesem Link | Sie möchten bei uns Rezensent/in werden? Kontaktieren Sie uns!

Kongresse und Tagungen

Keine Termine

Fachartikel...

  • Entwicklung und Umsetzung einer ICF-basierten Software zur Patientendokumentation als Lernprozessbegleitung in der Physiotherapie- Weiterbildung in der SchweizEntwicklung und Umsetzung einer ICF-basierten Software zur Patientendokumentation als Lernprozessbegleitung in der Physiotherapie- Weiterbildung in der SchweizInterner Titel: Entwicklung und Umsetzung einer ICF-basierten Software zur Patientendokumentation als Lernprozessbegleitung in der Physiotherapie- Weiterbildung in der SchweizZusammenfassung: Eine webbasierte Software für die elektronische Patientendokumentation wurde für den Einsatz in der Weiterbildung Physiotherapie an einer Schweizer Fachhochschule weiterentwickelt, angepasst und implementiert. Die Entwicklung befasste sich mit den Ebenen Instrumente, Clinical Reasoning, Darstellungsmöglichkeiten, schriftliche Patienteneinverständniserklärung und Lernprozessbegleitung. Im Februar 2 14 wurde die Software in zwei Weiterbildungs-Masterstudiengängen in der Physiotherapie eingeführt. Mehr als 5 Studierende aus der muskuloskelettalen oder pädiatrischen Physiotherapie hatten im Rahmen des begleiteten Selbststudiums den Auftrag, zwei Echtpatienten aus ihrer Praxis mit der Software zu erfassen. Studierende und Dozierende benötigten Unterstützung und Motivierung durch das Projektteam, aber alle haben sich darauf eingelassen und anfängliche Widerstände konnten überwunden werden. Die Software eignet sich ebenfalls für die interprofessionelle Kommunikation.Autor/in/nen: Erika O. Huber, Schirin Akhbari Ziegler, Martina Leusch, Astrid SchämannEinrichtung: Publish up: 2015-11-30 00:00:00

Postcards in nursing

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: